SCHUTZ UND SICHERHEIT VON KOMPETENTEN HÄNDEN

Die Blitzschutzanlagen werden nach dem Stand der Technik und auf der Grundlage der DIN VDE 0185-305  Teile 1-4 als System für den Schutz einer baulichen Anlage und ihres Inhaltes gegen die Auswirkungen direkter Blitzschläge geplant und errichtet. Das System besteht aus dem Äußerem Blitzschutz (Fangeinrichtungen; Ableitungseinrichtungen; Erdungsanlage und dem Inneren Blitzschutz (Blitzschutz-Potentialausgleich).

 

Unsere Leistungen:

Unsere Leistungen beinhalten: Planung, Errichtung, Überprüfung sowie Reparatur von Blitzschutz- und Erdungsanlagen
  Massenermittlung für Ausschreibungen
  Materialverkauf
  Lieferung und Montage von ortsfesten Leitern
   
Wir setzen auf: qualitative, erfahrene, freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter
  ehrliche Preisangebote
  Flexibilität
  norm- und termingerechte Montage
  Kundenaufklärung und Kundenbetreuung (von der Planung bis zur Abnahme, Kundenarchiv)
  konstruktive Zusammenabreit mit anderen Gewerken, Ingenieurbüro's und Sachverständigen

 

Die zur Planung und Montage von Blitzschutzanlagen erforderliche Technik und Ausrüstung (Software für Planung und Zeichnungen; Leitern; Sicherheitsausrüstungen; Maschinen usw.) stehen im notwendigen Maße zur Verfügung.

In Zusammenabreit mit Mietstationen für Hubsteiger sowie Industriekletterer werden die Blitzschutzanlagen auch ohne Gerüste montiert. Das notwendige Material wird von führenden Herstellern in Deutschland bezogen.

Ansprechpartner: Joachim Kruspe
  Volkmar Mierisch

 

Drucken

Konzeption und technische Realisierung: sportzeitmessung.net